Wir sind nun eine Außenstelle

Die Grundschule Wipshausen ist seit dem 01. August 2018 eine Außenstelle der Grundschule Drachenstark in Edemissen.

Dieser Schritt wurde notwendig, da die Schülerzahlen in den letzten Jahren stark gesunken sind und somit eine Zusammenlegung der Rektorenstelle erforderlich wurde. Gleichzeitig profitiert auch die Edemisser Grundschule von diesem Schritt, da sonst dort die Konrektorenstelle aufgrund ebenfalls rückläufiger Schülerzahlen weggefallen wäre.

Was hat sich nun geändert?

Für die Schülerinnen und Schüler bleibt alles beim alten. Jetzt und auch zukünftig werden die Kinder aus Wipshausen, Rietze, Alvesse und Voigtholz-Ahlemissen hier in Wipshausen zur Schule gehen können. Das ist der ausdrückliche Wunsch des Rates der Gemeinde Edemissen.

Für die Eltern gibt es nach wie vor ein Sekretariat in Wipshausen, welches wie gehabt besetzt ist (Montag-Donnerstag von 8:00 - 12:00 Uhr). Elternsprechtage, Elternabende und die Zeugniskonferenzen finden auch weiterhin in Wipshausen statt. Konferenzen und Gremien mit Elternbeteiligung (Schulvorstand, Gesamtkonferenz, Fachkonferenzen und der Schulelternrat) tagen abwechselnd in Wipshausen und Edemissen.

Für die Lehrerinnen eröffnen sich neue Möglichkeiten eines Austausches. Das bezieht sich sowohl auf die Unterrichtsplanung (Konzepte) als auch auch auf den Austausch von Materialien. Auch die Zusammenarbeit in den einzelnen Fächern bietet die Möglichkeit von einander zu profitieren. Gemeinsame Dienstbesprechungen und Fortbildungen tragen ebenso dazu bei.

Insgesamt lässt sich also festhalten, dass beide Schulen (Schülerinnen und Schüler, Eltern und die Lehrerkollegien) von dieser Lösung profitieren.

 

Zugriffe: 753